1 min read

PRESENTING ECHORING AT AUTOMATION 2017

Featured Image

Berlin, 31. Mai 2017 - R3 (R3 - Reliable Realtime Radio Communications GmbH) präsentiert sein EchoRing-Testsystem auf dem Kongress Automation - Technik Netzwerke Prozesse - vom 27. bis 28. Juni 2017 in Baden-Baden.

Die EchoRing-Technologie von R3Coms ist in der Lage, die drahtlose Vernetzung im industriellen Kontext zu revolutionieren. Ihre hohe Flexibilität wird kombiniert mit den Merkmalen der niedrigen Latenzzeit zwischen den Stationen (nahe 1ms) und gleichzeitig der Ultra-Verfügbarkeit (Paketfehlerraten bis hinunter zu 10-9). Mit diesen Eigenschaften erreicht EchoRing eine kabelähnliche Leistung, die eine M2M-Kommunikation mit geschlossenem Regelkreis in industriellen Szenarien (Industry 4.0) auf Standardfunkchips ermöglicht.

Auf dem zweitägigen Automatisierungskongress wird R3Coms an seinem Stand (direkt am Eingang der Veranstaltung) führenden Experten der Automatisierungsbranche sein handelsübliches hardware-basiertes EchoRing-Testsystem vorstellen. Die Veranstaltung passt perfekt zum technologischen Fokus von R3Coms, da drahtlose Lösungen eine der Schlüsseltechnologien für Industry 4.0 sind. "Es ist für uns sehr wichtig, nahe bei den führenden Akteuren der industriellen Automatisierung zu sein und ihre tatsächlichen Bedürfnisse in diesem Sektor kennenzulernen, um unsere Produkte kundenorientiert entwickeln zu können", so Florian Bonanati, Managing Director von R3Coms. "Wir freuen uns darauf, unser Wissen im Bereich der hochverfügbaren und zeitkritischen drahtlosen Kommunikation mit anderen zu teilen und von unseren Kollegen in diesem spannenden Sektor zu lernen", fügt Florian Bonanati hinzu.